News & Pressespiegel

Finanzministerium warnt vor Internetbetrügern

Cyberattacke auf Privatpersonen

Betrüger versenden E-Mails mit dem Absender "Zoll-Paket-Dienste@Osterreichischer-Zoll.at"

Mit Hilfe von gefälschten E-Mails mit dem angeblichen Absender „Zoll-Paket-Dienste@Osterreichischer-Zoll.at“ versuchen Internetbetrüger derzeit vermehrt Zahlungen von Bürgerinnen und Bürgern für angebliche Zollgebühren zu erhalten.

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt vor gefälschten E-Mails, die an Bürgerinnen und Bürger versendet werden. Die betrügerischen E-Mails mit dem Betreff „General direktion Zoll“ beinhalten die Aufforderung, ein Paysafecard-Guthaben zu erwerben und den PIN-Code dieser Karte an eine E-Mail-Adresse zu verschicken. Das BMF warnt vor dieser Betrugsmasche.

Zur Seite