Zielgruppe

Zielgruppe.

Wer besonders gefährdet ist

Im Wirtschaftsleben stellt jedes Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche, das digital gestützt Arbeitsabläufe verrichtet, Kundendaten verwaltet, computergestützte Endgeräte benutzt, ortsunabhängig, 24-Stunden am Tag, 7-Tage die Woche, ein konkretes Angriffsziel dar.

Angriffe auf Klein- und Mittelbetriebe, Industrie, Konzerne und Einzelunternehmer finden tagtäglich statt. Immer mehr in den Fokus von Cyberkriminellen geraten in letzter Zeit Gebietskörperschaften und IT-Unternehmer - die Täter sind dabei an den riesigen Datenmengen interessiert, jene sich als Datenpakete lukrativ im Darknet verkaufen lassen.

Cyberattacken auf Privatpersonen, in allen ihren Facetten, beschäftigen seit eh und jeh die Ermittlungsbehörden. 2021 trieb besonders der Massenversand von gefakten "Post-SMS" die Kriminalstatistik und parallel dazu die Schadenshöhen gehörig nach oben.