Cybergefahren & Folgen

Die primäre Frage ist nicht ob, sondern wann und wie man Opfer einer Cyberattacke wird

Risikoanalyse.

Gefahren und Folgen

Breitgefächerte, unkoordiniert eingesetzte Schadsoftware ist nahezu überall im Umlauf und kann bei unzureichenden Sicherheitsmaßnahmen erhebliche, vorallem finanzielle und existensgefährdende Schäden anrichten.

Viren, Trojaner, Spyware.

über Maileingang, Internetseiten

  • Schäden an Technik und Software
  • Fremdnutzung von Datenspeicher und Systemressourcen
  • Programme laufen langsam und fehlerhaft

sonstige Schadsoftware.

verbreitet sich über ihr System an Dritte

  • Haftung für Schäden am IT System Dritter
  • Schadenersatzforderungen

Zielgerichtete, komplexe Angriffe.

Mit gravierenden Folgen.

Zielgerichtete und komplexe Angriffe auf ein bestimmtes Unternehmen verursachen durch Betriebsunterbrechungen, Einkommensverlusten, Schäden an Technik und Datendiebstahl im Vergleich zu klassischen Einbruchsdelikten bislang unbekannte Schadenshöhen.

Speziell die Gefahr von Klagsdrohungen, Imageschäden und gesetzlichen Verpflichtungen nach geltenden Datenschutzregelungen im Falle eines Datendiebstahls können für die betroffenen Unternehmen Existenz bedrohende Ausmaße annehmen – Schadenssummen bei betroffenen Klein- und Mittelbetrieben im 6-stelligen Euro Bereich sind keine Seltenheit und in dieser Größenordnung durchaus realistisch.


Cryptolocker Ransomware

Verschlüsselungssoftware

  • IT System inkl. sämtlicher Datenbanken werden verschlüsselt
  • Cyber Erpressung durch hohe Lösegeldforderungen
  • Betriebsunterbrechungen

Phishing- / Pharming-Attacken

Ausspähen von Konto- und Bankdaten

  • Diebstahl und Missbrauch sensibler Daten
  • Kontoplünderungen / Durchführung von Zahlungsaufträgen
  • Urkundenfälschung

Datendiebstahl durch

Hacking - Trojaner - Spyware

  • Verlust hochsensibler Firmendaten (Kunden- und Mitarbeiterdatensätze, Finanzdaten, Buchhaltung, etc.)
  • Daten werden vom Täter im Darknet an Dritte verkauft
  • E-Payment Vertragsstrafen
  • hohe behördliche Strafen nach der DSGVO
  • Verpflichtung von Benachrichtigungen der Betroffenen
  • existenzbedrohende Zivilrechtssammelklagen
  • Imageschäden

CEO Fraud / Fake President

mittels gefälschter E-Mails / ID Betrug

  • Manipulation zu Überweisungen durch falsche Identitäten
  • hohe Summen werden ins Ausland transferiert
  • erhebliche finanzielle Schäden

Cyberkriminalität betrifft alle.

Jetzt handeln, absichern und versichern.

Cyber und Datenschutzsicherheit durch Versicherungsschutz für KMUs, Industrie, Einzelunternehmen, Gebietskörperschaften, Universitäten, Hotellerie, Handel, Ärzte, Notare und Wirtschaftsberufe.

JETZT ANFRAGEN